Aktuelles & Wissenswertes



Messepublikationen

Hier finden Sie das neu aufgelegte Messemagazin MUNIQUE sowie den SHOW GUIDE mit allen Informationen zur Messe und zu Kollektionsneuheiten zum kostenlosen Download. Zudem bietet der E-CATALOGUE weitere Produkt- und Kontaktinformationen aller Anbieter:

NEWS

Lesen Sie hier Neuigkeiten und Entwicklungen rund um die MUNICH FABRIC START.

Fulminanter Saison-Auftakt auf der 35. MUNICH FABRIC START

3. September, erster Messetag: Geradezu wohlwollend begrüßt das warme Münchner Herbstwetter die rund 20.000 internationalen Fachgäste, die für insgesamt drei Tage die Stoff- und Zutatenkollektionen für kommenden Herbst/Winter im MOC sichten werden.

Bereits am frühen Vormittag sind die Gänge in den insgesamt fünf Messehallen gut gefüllt. Das Messekonzept überzeugt: „Für uns ist die MUNICH FABRIC START die wichtigste Messe neben Paris. Wir schauen uns hier die Kollektionen ausführlich an und ordern bereits die ersten Termine“, sagt Jens Strunkmann-Harting von Eurox, der mit seinem Kollegen Curd Hahnbyck an diesem ersten Messetag hauptsächlich Futterstoffe und Flachgewebe sucht. Vor allem atmospährisch stimmt es für sie hier auf der MUNICH FABRIC START: „Die Messe ist gut aufgezogen, mal holt sich viele Impressionen. Dennoch kann man hier auch gut und ruhig arbeiten, man kommt auf alle Stände“, fügt Strunkmann-Harting noch an. Auch weiterführende Angebote wie Trendseminare sowie diverse Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit in der Textilindustrie werden gut angenommen.

Jeanologie und MUNICH FABRIC START präsentieren Greendustrial Times

In Zusammenarbeit mit der MUNICH FABRIC START präsentiert der spanische Ausrüstungspezialist mit dem Fokus auf umweltfreundliche Technologien unter dem Ausstellungnamen Greendustrial Times eine innovative Eco-Software.

Vorgestellt warden sechs Stoffe, bei deren Herstellung durch den Einsatz einer speziellen EIM Software (Environmental Impact Measuring Software) Wasser sowie die Verwendung von Chemikalien beträchtlich reduziert werden konnten. Zum Einsatz kommen dabei Technologien wie Laser, G2 und E-Soft.  Jeanologie bietet der Textilindustrie diese Service-Software zur Optimierung der Ressourcen. Die Innovation ist im Nachhaltigkeits-Forum Green Zone auf der BLUEZONE am 3. und 4. September zu besichtigen.

organicselection goes online

Neuer Service bei der organicselection, dem einzigartigen Sourcingpool mit rund 500 zertifizierten ökologischen und nachhaltigen Textilien: Ab sofort ist unter www.organic-selection.com das gesamte Leistungsspektrum auch online verfügbar.

Damit reagieren die Veranstalter der MUNICH FABRIC START auf den permanent wachsenden Bedarf einer langfristig verfügbaren Sourcing-Plattforum. Das neue und bisher einzigartige Online-Portal bietet Designern, Einkäufern und Produktverantwortlichen ab sofort die Möglichkeit, online und damit rund um die Uhr auf mehr als 500 zertifizierte internationale Eco-Stoffe zuzugreifen. Das neue Arbeitstool umfasst neben Bildern der Stoffe auch alle technischen Details wie Gewicht, Zusammensetzung, Mindestbestellmenge und Zertifizierung. Zudem können die Hersteller direkt kontaktiert werden.

Video

background-image