Aktuelles & Wissenswertes



Messepublikationen

Hier finden Sie das neu aufgelegte Messemagazin MUNIQUE sowie den SHOW GUIDE mit allen Informationen zur Messe und zu Kollektionsneuheiten zum kostenlosen Download. Zudem bietet der E-CATALOGUE weitere Produkt- und Kontaktinformationen aller Anbieter:

NEWS

Lesen Sie hier Neuigkeiten und Entwicklungen rund um die MUNICH FABRIC START.

ERSTER INNOVATIONSPREIS DER MUNICH FABRIC START

Wir gratulieren den Gewinnern des jüngst initiierten HIGHTEX AWARD! Den ersten Platz belegte Mectex, Manifatture Italiane Scudieri S.r.l, Italy, mit einem ultraleichten, wasserabweisenden Stoff als 3-Layer, der sich im Tageslicht auflädt und bei Dunkelheit leuchtet.

"Wir sind sehr stolz über diese Anerkennung," so Paolo Scudieri, Vorstandsvorsitzender der Adler-Gruppe, "das zeigt uns, dass der Weg der Innovation, den wir immer beschritten haben, der richtige ist. Gemeinsam mit Forschung und Technologie ist er das Geheimnis unseres betrieblichen Erfolges und stellt auch ein sehr gutes Gegengewicht zur Bekämpfung der Krise dar. Dies ist auch der Grund, warum wir in hoch spezialisiertes Personal und in spezifische Kompetenzen investieren."

Die Plätze 2 und 3 gingen an SCHOELLER TEXTIL AG Switzerland und OFFICINA +39 Italy. SCHOELLER hat ein spezielles Double-Weave Gewebe entwickelt, das die optimale Kombination bietet zwischen einem Gewebe für Extrembedingungen, wie sie in der rauen, alpinen Umgebung zu finden sind, aber mit seiner eleganten Optik und dem edlen Naturfasergriff auch den optimalen Begleiter für den urbanen Raum darstellt. OFFICINA +39 stellt eine Neuerung in punkto nachhaltiger Textillösung vor. Durch eine innovative Technik kann die Textilfaser aus getragenen Kleidungsstücken und Stoffresten zu Farbpulver verarbeitet werden.

Der HIGHTEX AWARD wurde zum ersten Mal während der vergangenen MUNICH FABRIC START (30. August bis 1. September 2016) verliehen. Ausgezeichnet wurden die prämierten Produktentwicklungen für Fabrics und Additionals in den Bereichen Technologie, Smart Fibres, Nachhaltigkeit, Ressource-Effizienz, Finishing und Funktionalität. Ort der Verleihung war das KEYHOUSE als neues Innovativ- und Kreativzentrum der Messe.

Mit diesem Innovationspreis unterstützt die MUNICH FABRIC START die Bemühungen und Anstrengungen führender Stoffhersteller und Zutatenproduzenten, noch stärker in zukunftsfähige Produktentwicklungen zu investieren.

Die nächste Ausschreibung der neuesten Generation visionärer Fabrics und Additionals findet zur kommenden MUNICH FABRIC START vom 31.01. bis 02.02.2017 statt.

Den ausführlichen Hightex Award Report können Sie über diesen Link downloaden.

41. MUNICH FABRIC START: Geballte Innovation trifft auf intensives Business

Mehr Aussteller, mehr Fläche, neue Inhalte und mehr Besucher. Und dies bei zunehmender Qualität und Internationalität des Angebotes und der Besucherstruktur. Dies ist das Fazit der 41. MUNICH FABRIC START.

Die jüngste Veranstaltung war geprägt von großen Veränderungen und marktrelevanten Themenerweiterungen rund um Future Fabrics, Heritage, Sustainability, Ressourcen und zukünftige Prozessentwicklungen.

Das stieß auf große Besucherresonanz, die sich in einem abermaligen Besucherplus von 3% im Vergleich zum Vorjahr äußerte. Die Gäste trafen auf ein erweitertes Messeangebot von 5 auf 7 Hallen und konnten erstmals mehr als 1700 Kollektionen von über 1000 Anbietern - davon 96 Erstausstellern - sichten. Flächenmäßig verbuchte die Messe einen Zuwachs von 2500 auf insgesamt 42.500 Quadratmeter.

So entstanden CATALYZER als thematische Ergänzung der BLUEZONE und das KEYHOUSE als Innovations- und Kreativzentrum – und damit als ein wichtiger Impulsgeber und verbindendes Element von Nachhaltigkeit, Innovation und Technologie für die Fashion Industrie.

Zusammen mit dem qualitativen Angebot und der noch stärkeren Profilierung der einzelnen Segmente wurde die strategische Neuausrichtung der Messe vom Markt sehr positiv aufgenommen und ist damit als Maßstab für Folgemessen gesetzt. Die nächste MUNICH FABRIC START zur Saison Spring.Summer 2018 findet vom 31.01. bis 02.02.2017 statt.

MUNICH FABRIC START demonstriert Stärke

Mit erstmals über 1000 Anbietern und mehr als 1700 Kollektionen unterstreicht die MUNICH FABRIC START ihre Position als eine der weltweit größten und bedeutendsten Messen für Fabrics und Additionals.

Vom 30.08. bis 01.09.2016 präsentieren international renommierte Anbieter aus 37 Ländern zum Einstieg in die Saison Autumn.Winter 17/18 ein komplexes Portfolio der neuesten Stoff- und Zutatentrends für Womens- und Menswear, Denim- und Sportswear. Mit diesem umfassenden Kollektionsangebot renommierter und innovativer Unternehmen ist die MUNICH FABRIC START um zwei neue Hallen vergrößert: Mit KEYHOUSE als Innovativ- und Kreativzentrum und CATALYZER als Erweiterung der BLUEZONE ist eine zusätzliche Ausstellungsfläche von über 2.500 Quadratmetern entstanden. Im KEYHOUSE, der neuen Halle 5, inszenieren progressive Anbieter und Global Player aus unterschiedlichen Industrien richtungweisende Smart Textiles, Future Fabrics und Technologien mit einem Höchstmaß an Integration in textile Produkte und High Fashion. Im CATALYZER, der neuen Halle 6, präsentieren 25 Aussteller ihre Produktpalette mit Fokus auf Heritage, Passion, Sustainability und Innovation. Diesmal in Halle 7 und unter dem Namen ALL STAR MILLS zeigen wie gewohnt 75 Brands ihre neuesten Entwicklungen für Denim- und Sportswear. Damit ist die BLUEZONE mit insgesamt 100 Brands so stark besetzt wie nie.

Video

background-image