Deutsch

KEYHOUSE - CREATE FUTURE

Hall #5

Be inspired & create future - das KEYHOUSE (Halle 5) ist ein Innovationshub und Kompetenzzentrum für die Textilindustrie. Hier werden zukunftsorientierte und geschäftsrelevante Konzepte mit hohem Innovationscharakter gebündelt präsentiert. Dieser interaktive, neue Messeansatz inszeniert Smart Textiles, Future Fabrics und Technologien mit einem Höchstmaß an Integration in textile Produkte. Richtungsweisende Show Cases, Nachhaltigkeit, neue Technologien und Wertschöpfungsprozesse stehen im Kontext von branchen-übergreifenden Macro Trends im Spotlight. Abgerundet um Experten Workshops und Seminare zu Trends, Technologie, Finishing und Research. 

 

 

 

„Den Veranstaltern ist es gelungen, mit dem KEYHOUSE ein inspirierendes Umfeld zu schaffen, das zwei Megatrends ideal miteinander verknüpft. Der eine Driver ist Sportswear, der andere Technologie. Beides zusammen skizziert den Weg in die Zukunft der Mode- und Textilindustrie. Das partizipative und interaktive Konzept dieser neuen und einmaligen Halle leistet diesen Entwicklungen nochmal Vorschub.“ 
Pierre-Henry Servajean, Bolid’ster



SUSTAINABLE INNOVATIONS

Forum

Wie könnte die Zukunft des Textilsektors aussehen? Wo könnten uns neue Materialinnovationen, Färbeverfahren, zirkuläre Prozesse und ein kollaboratives Businessverständnis hinführen? Seit vier Saisons zeigen die richtungsweisenden Showcases der Sustainable Innovations in einem galerieähnlichen Format zukunftsorientierte Konzepte mit hohem Innovationscharakter. So auch zu dieser Ausgabe: Die Showcases „Re:alive“, „Re:colour“ und „Re:define“ inspirieren und motivieren Materialexperten dazu, nachhaltig zu denken und zu handeln. Zum Beispiel mit Keramik, das zu Textilien wird, Kiefernrinde als Lederalternative innovative Färbeverfahren mit Bakterien oder organische Materialien als Nebenprodukte der Lebensmittelproduktion, die ein zweites Leben erhalten.

 

 

 

„Ich beobachte, dass immer mehr Designer eine holistische Perspektive einnehmen, statt sich nur auf einen kleinen Bereich zu konzentrieren. Sie beginnen, Fragen über die Wertschöpfungskette zu stellen und als Konsequenz daraus, Ideen zu enttwickeln, wie sich das System hinter den Produkten smarter, effizienter und umweltschonender gestalten lässt. Ich glaube, dass wir in ein Zeitalter eintreten, in dem es wichtig und auch zunehmend möglich ist, verschiedene Disziplinen miteinander zu verbinden – egal ob Architektur-, Automobil-, Outdoor- oder Gesundheitssektor.“ 
Simon Angel, Curator SUSTAINABLE INNOVATIONS

 

 

 

„Ich habe mein Projekt "The Meat Factory" genannt, um auf die massive Nahrungsmittel- und insbesondere Fleischindustrie hinzuweisen, die Lebewesen konstruiert und dekonstruiert, Fleisch neu einfärbt und selektiv züchtet.“ 
Shahar Livne, The Meat Factory

HIGHTEX AWARD

Forum

Über Produktinnovationen der neuesten Generation informiert das Forum des HighTex Award, Innovationspreis der MUNICH FARBIC START, der im Keyhouse eine Auswahl der aktuell innovativsten Fabrics und Additionals präsentiert. Das HighTex Award Forum zeigt ein Stück Zukunft im Hier und Heute - mit Innovationen aus den Kategorien: High-Tex, Technologie, Smart Fibres, Nachhaltigkeit, Ressourcen-Effizienz, Finishing, Ausrüstung, Funktionalität, Health und Circularity Process. Beurteilt werden dabei auch die Möglichkeiten der Prozessrealisierung und Marktfähigkeit.

 

 

 

„Die MUNICH FABRIC START unterstützt und honoriert damit nachweislich das große und oftmals auch kostenintensive Engagement innovativer und kreativer Unternehmen in Kooperation mit innovativen Brands, um neuartige und zukunftsfähige Produktimpulse zu setzen.“ 
Sebastian Klinder, Managing Director MUNICH FABRIC START

 

BRAND LIST - KEYHOUSE