KEYHOUSE - CREATE FUTURE

Hall #5

Be inspired & create future - das KEYHOUSE (Halle 5) ist ein Innovationshub und Kompetenzzentrum für die Textilindustrie. Hier werden zukunftsorientierte und geschäftsrelevante Konzepte mit hohem Innovationscharakter gebündelt präsentiert. Dieser interaktive Messeansatz inszeniert Smart Textiles, Future Fabrics und Technologien mit einem Höchstmaß an Integration in textile Produkte. Richtungsweisende Show Cases, Nachhaltigkeit, neue Technologien und Wertschöpfungsprozesse stehen im Kontext von branchen-übergreifenden Macro Trends im Spotlight. Abgerundet um Experten Workshops und Seminare zu Trends, Technologie, Finishing und Research. 

 

'The Nurture Room'

Workshop

'The Nurture Room' by Pauline van Dongen - „Let’s take care of fashion together”.

'The Nurture Room' ist ein Raum zum Nachdenken und zur Begegnung mit Gleichgesinnten, die den Wunsch teilen, die Modebranche neu auszurichten. Er lädt zu offenen Dialogen ein, die sich mit der Dringlichkeit befassen, neue Beziehungen zwischen Menschen und der Kleidung, die sie tragen, zu schaffen. Die Sessions zu bestimmten Themen, wie Workwear, Outdoor-Bekleidung oder Casual Wear werden von Experten geleitet und bieten Platz für Diskussionen, wie Technologien sinnvoll in die Kleidung eingebettet werden können. Die Besucher können die neuesten Entwicklungen kennen lernen, die in diesen Bereich fallen, wie z.B. MYSA 2.0: ein “Relax-Shirt“, das den Träger durch Atemübungen führt, die durch subtile Vibrationen entlang der Wirbelsäule spürbar sind. Das Ziel der Sessions im 'The Nurture Room' ist es, die Teilnehmer zu inspirieren, den Wissensschatz zu erweitern und Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette miteinander zu verbinden, sodass diese konkrete Taten folgen lassen können.

 

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl der einzelnen kostenlosen Workshops bitten wir Sie um Anmeldung mit Angabe des bzw. der gewünschten Workshops per Mail an Chantal Gräff unter cgr@munichfabricstart.com.

 

WORKSHOP TIMETABLE

Dienstag, 4. Februar

11.00 - 11.45 Uhr: Sports & Activewear

14.00 - 14.45 Uhr: Wool & Tailoring

 

Mittwoch, 5. Februar

11.00 - 11.45 Uhr: Workwear 

14.00 - 14.45 Uhr: Intimates 

16.00 - 16.45 Uhr: Outdoor

 

Donnerstag, 6. Februar

12.00 - 12.45 Uhr: Casualwear

 

SUSTAINABLE INNOVATIONS

Forum

Zwischen Poesie und Problemlösung bewegen sich die SUSTAINABLE INNOVATIONS. Sie zeigen inspirierende Entwicklungen und schaffen einen neuen Blickwinkel auf die Textilwelt: Von außergewöhnlichen Innovationen über die Verbindung von Tradition und Moderne bis hin zu gleichzeitig ansprechenden wie erschreckenden Installationen.

 

„I call it a chain of change. Let’s thrive.”

Simon Angel, Kurator Sustainable Innovations MUNICH FABRIC START

 

Entdecken Sie die folgenden Innovationen:

  • UNSEAM by Karin Vlug & Bas Froon mit nahtlosen und dreidimensionalen Textilprodukten als neue Herstellungsformen
  • CONSUMPTION OF HERITAGE by Sun Lee mit einer traditionellen koreanischen und gleichzeitig zeitgemäßen Capsule Collection
  • PRINTING WITH LIGHT by Madeleine Marquardt mit einer Lösung für Rapid Prototyping und innovative Kreationsprozesse durch Muster und Prints mithilfe modernster UV-Lasertechnologie
  • SEAMLINE PROJECT by Gu Qiong mit der Betonung des Objektcharakters von Kleidung durch die farbige Hervorhebung der Nähte
  • SISAL, MORE THAN A ROPE by Isabella Monaco mit einer Neuinterpretation der Naturfaser Sisal für Kleidung
  • RINSE OFF by Caterina Tioli mit der Verwendung von Kartoffelstärke für die Stabilisierung ungesponnener Wolle
  • CT DAIRY by Gal Yakobovitch mit der Entwicklung einer wasserabweisenden Beschichtung für Kleidung aus dem Milchprotein Kasein
  • FOREIGN FORAGING by Jeanette Lili Weiss mit einer Plastikmüll-Installation zu Knappheit und Überfluss in Zeiten des Klimawandels

BRAND LIST - KEYHOUSE